Rehasport

Von Ärzten und Krankenkassen empfohlen

Reha-Sport wird bei Bedarf von Ärzten verordnet und von Krankenkassen finanziert.
Mithilfe dieses Trainings sollen die körperlichen Funktionen verbessert und erhalten werden. Die Rehakurse sind auf eine ganzheitliche Wirkungsweise ausgelegt und beziehen deswegen unterschiedliche Gesichtspunkte mit ein. Bei jeder Art von körperlichen Beeinträchtigungen kann Rehabilitationssport in Betracht kommen. Insbesondere als Ergänzung zu einer postoperativen Reha wird Reha-Sport gerne auch von Ärzten verordnet. Auch bei krankengymnastischen und physiotherapeutischen Maßnahmen stabilisiert Reha-Sport den Behandlungserfolg.

Optimal wird der Erfolg, wenn Sie den Rehasport mit Angeboten der medizinischen Trainingstherapie kombinieren. Lassen Sie sich von unseren Rehasportfachkräften beraten.

Unsere Angebote für Sie

Zu nahezu allen orthopädischen Problemen, aber auch für viele weitere gesundheitliche Beschwerden und Erkrankungen, gibt es die Möglichkeit am Rehasport teilzunehmen. In einem persönlichen unverbindlichen Beratungsgespräch finden wir gemeinsam mit Ihnen das für Sie passende Angebot.

Bei Rücken- und/oder Gelenkproblemen, bei Herz-Kreislauf- oder Lungenerkrankungen, entzündlichen Erkrankungen wie z.B. Rheuma, Arthrose, MS etc. kann der Rehasport sehr hilfreich sein. In Ergänzung mit unseren ganzheitlichen GesundAktiv-Med-Konzepten gewinnen Sie wieder mehr Lebensqualität und Wohlbefinden.

Im GesundAktiv-Zentrum gibt es im Bereich Rehasport 3 Angebotskomplexe:

Rehasport pur (wird komplett von der Krankenkasse übernommen):

– 45 min Gymnastik in Gruppen

Sporttherapeutische Rehagruppen

– 60 min gymnastische Trainingstherapie in der Gruppe

Sporttherapeutische Rehagruppen + MTT

– 60 min Trainingstherapie in der Gruppe ergänzt durch Trainingstherapie am Gerät (individuelles Training)

Reha pur – Kurse

Reha pur

Mittwoch: 15.00 – 15.45 Uhr

Reha pur

Mittwoch: 16.00 – 16.45 Uhr

Reha pur

Freitag: 15.00 – 15.45 Uhr

Reha pur

Freitag: 16.00 – 16.45 Uhr